Bundespräsident Joachim Gauck besuchte die Ausstellung


Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg konnte am 16. Oktober Bundespräsident Joachim Gauck in der Ausstellung "Friederisiko. Friedrich der Große" im Neuen Palais in Potsdam empfangen.

Generaldirektor Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh begrüßte den Bundespräsidenten, der auch die Schirmherrschaft für die Ausstellung übernommen hat, vor dem Neuen Palais. Anschließend besuchten beide gemeinsam mit den Kuratoren die Ausstellung.

 


zurück