SPSG vom Marketing Club Berlin ausgezeichnet.


Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) ist mit einem Sonderpreis des M BERLIN MARKETING AWARD 2012 für herausragende Leistungen und Verdienste im Marketing ausgezeichnet worden, insbesondere für die Kampagne und die Initiative Friedrich300.

In der Begründung heißt es, dass die Stiftung den Erhalt des kulturellen Bestandes an über 300 Bauten und rund 700 Hektar Gartenanlagen mit leistungsfähiger Tourismuswerbung vereint. Damit leistet sie sowohl kulturell als auch wirtschaftlich einen wichtigen Beitrag für die Region Berlin-Brandenburg.

Den M BERLIN MARKETING AWARD 2012 vergibt der Marketing Club Berlin seit 2008 jährlich an Unternehmen für erfolgreiches Marketing. Entscheidend für die Preisvergabe ist, dass ein integriertes Marketingkonzept und der Einsatz der Techniken und Instrumente des Marketings den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens optimiert haben. Bewertet werden ganzheitliche Unternehmensstrategien ebenso wie spezifische Produkt- oder Markenführungsstrategien.

Die SPSG erhielt den Sonderpreis für besondere Marketingleistungen in Bezug auf das Standortmarketing der Region Berlin-Brandenburg, den die Marketing Clubs Potsdam und Berlin zusätzlich vergeben. Dieser Preis richtet sich sowohl an Unternehmen wie aber auch an Institutionen, Verwaltungen, freie Träger und steht unter der Schirmherrschaft des Brandenburgischen Wirtschaftsministers Ralf Christoffers.

 


zurück