Aktuelles



 
Potsdam, Park Sanssouci, Neues Palais, Foto: Leo Seidel (c) SPSG
 Der Countdown läuft! - Für die letzten zwei Ausstellungstage sind nur noch wenige Restkarten am Neuen Palais erhältlich!
mehr
 
CDU/CSU-Bundestagsfraktion bei Friederisiko, Foto: Nadja Geißler (c) SPSG
 "Das Risiko hat sich gelohnt." - CDU/CSU-Bundestagsfraktion besuchte die Ausstellung
mehr
 
 Stippvisite - Bundespräsident Joachim Gauck besuchte die Ausstellung
mehr
 
Publikation: Friederisiko - Friedrich der Große. Die Ausstellung
 Chartführer - Friederisiko-Ausstellungsband führt die Sachbuchbestenliste an
mehr
 
FRIEDERISIKO, Blick in die Ausstellung, Foto: Leo Seidel (c) SPSG
 Aktueller Hinweis: am Dienstag, 2. Oktober, ist die Ausstellung GEÖFFNET! - Dienstags ist eigentlich Schließtag – zusätzliche Öffnung aufgrund der großen Nachfrage
mehr
 
 250.000. Besucher in der Ausstellung empfangen - Nun beginnt der Endspurt: Noch sechs Wochen lang ist FRIEDERISIKO im Neuen Palais zu erleben
mehr
 
Potsdam, Sanssouci, Neues Palais, Deckengemälde im Marmorsaal von Amédée Van Loo: Olymp – Göttermahl (oder: ‘Der Olymp mit den zum Mahl versammelten Göttern‘) [Ausschnitt], 1768, Foto: Gerhard Murza (c) SPSG
 Repräsentation und Selbstinszenierung Friedrichs des Großen - Wissenschaftliche Konferenz am 28./29. September im Potsdam-Museum untersucht die "Image-Politik" Friedrichs des Großen
mehr
 
 Zitate in der Ausstellung - Auf vielfachen Wunsch sind jetzt alle Raumzitate online
mehr
 
 Lieblingsobjekte VII - Das Lieblingsobjekt von Reinhard Alings, zuständig für Projektmanagement und kaufmännische Leitung der Friederisiko-Ausstellung: Der Speisezettel
mehr
 
Puderzerstäuber Friedrich II. zum Einpudern der Perücke, um 1780 (c) Deutsches Ledermuseum Offenbach am Main
 Lieblingsobjekte VI - Das Lieblingsobjekt von Alfred Hagemann, Wissenschaftlicher Kurator der Friederisiko-Ausstellung: Der Puderzerstäuber (poudre machine)
mehr
 
 Lieblingsobjekte V - Das Lieblingsobjekt von Kristin Bahre, zuständig für Registratur und Leihverkehr: "Voltaire nu" – Der Nackte Voltaire
mehr
 
 Aktueller Hinweis für Ausstellungsbesucher am 17./18. August 2012 - Geänderte Öffnungszeiten für den Park Sanssouci und die Schlösser aufgrund der XIV. Potsdamer Schlössernacht
mehr
 
Damenschuh der Tänzerin Barbara Campanini, genannt Barberina, um 1770, Foto: Hans-Peter Klut (c) Staatliche Kunstsammlungen Dresden
 Lieblingsobjekte IV - Das Lieblingsobjekt von Heike Borggreve, zuständig für Ausstellungsorganisation und Rahmenprogramm: Der Schuh der Barberina
mehr
 
 Lieblingsobjekte III - Das Lieblingsobjekt von Nadja Geißler, Wissenschaftliche Volontärin der Friederisiko-Ausstellung: Der Gartenwagen
mehr
 
Grüner Caesar, 1. Jhd. nach Chr., Antikensammlung Berlin
 Lieblingsobjekte II - Das Lieblingsobjekt von Ullrich Sachse, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Friederisiko-Ausstellung: Das Cäsarporträt
mehr
 
Preußisches Offizierszelt
 Lieblingsobjekte I - Das Lieblingsobjekt von Jürgen Luh, Kurator und wissenschaftlicher Leiter der Friederisiko-Ausstellung: Das Zelt
mehr
 
FRIEDERISIKO auf YouTube
 Friedrich auf YouTube - Friederisiko – zu Gast bei Friedrich dem Großen
mehr
 
A stack of newspapers, Foto: Daniel R. Blume
 FRIEDERISIKO in den Medien - Pressestimmen zur Ausstellung
mehr
 
Verleihung des Sonderpreis des M BERLIN MARKETING AWARD 2012, v.l.n.r.: Dr. Heinz Buri (SPSG-Marketingdirektor), Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh (SPSG-Generaldirektor), Götz Th. Friederich (Präsident Marketing Club Potsdam e.V.), Foto: Mark Bollhorst
 Marketing-Preis für Friedrich300 - SPSG vom Marketing Club Berlin ausgezeichnet.
mehr
 
Szenenausschnitt 'Friedrich. Ein Psychodrama', Fotograf: Juliane Ebner (c) ZDF
 Friedrich. Ein Psychodrama - 3sat-Dokumentation beschäftigt sich zum 300. Geburtstag mit dem Seelenleben des preußischen Königs
mehr
 
Läufer vor dem Neuen Palais beim Pro Potsdam Schlösserlauf, Foto: Olaf Möldner
 Aktueller Hinweis für Ausstellungsbesucher am 03.06.2012 - Verkehrsbehinderungen im gesamten Stadtgebiet aufgrund des "Potsdamer Schlösserlaufs" - bitte planen Sie für Ihre Anreise mehr Zeit ein!
mehr
 
Potsdam, Sanssouci, Neues Palais, Königswohnung, Arbeitszimmer, Foto: Roland Handrick (c) SPSG
 Wie friderizianisch war das Friderizianische? - Wissenschaftliche Konferenz im Schlosstheater des Neuen Palais untersucht Raum- und Möbelkunst im friderizianischen Zeitalter
mehr
 
 20.000 Besucher nach 10 Tagen - Positive erste Zwischenbilanz – Besucheransturm täglich außer DIENSTAGS (montags ist die Ausstellung geöffnet!)
mehr
 
SPSG-Generaldirektor Hartmut Dorgerloh beim ersten Ausstellungsrundgang mit Georg Friedrich Prinz von Preußen, dessen Gattin Sophie, Ministerpräsident Matthias Platzeck und Kulturstaatsminister Bernd Neumann. Foto: Leo Seidel (c) SPSG
 FRIEDERISIKO – Endlich eröffnet! - Impressionen vom Eröffnungstag: Pressekonferenz im barocken Schlosstheater und feierliche Ausstellungseröffnung im Ehrenhof des Neuen Palais
mehr
 
Acht Skulpturen aus der Berliner Antikensammlung sind im Neuen Palais in Potsdam angekommen, Foto: Angelika Kranz
 Friedrich und die Ewigkeit: Die Lykomedesgruppe - Acht Skulpturen aus der Berliner Antikensammlung sind im Neuen Palais in Potsdam angekommen, und hier sind sie eine kleine Sensation
mehr
 
 Der falsche Fritz - Potsdamer Filmmuseum zeigt Friedrich als Mediengestalt
mehr
 
 Wie die Nachwelt Friedrich sah - Ausstellung im Deutschen Historischen Museum zur Rezeptionsgeschichte
mehr
 
FRIEDERISIKO, Ausstellungsaufbau, Foto: Nadja Geissler (c) SPSG
 50 Tonnen Material - Im Neuen Palais läuft der Ausstellungsaufbau auf Hochtouren
mehr
 
 "Potsdam wird auch Berlin in den Schatten stellen" - Friederisiko-Kurator Dr. Jürgen Luh im Interview mit den Potsdamer Neuesten Nachrichten
mehr
 
Briefmarke: Friedrich der Große
 Würdigung für Friedrich - Ab sofort ist eine Gedenkmünze und ein Sonderpostwertzeichen erhältlich.
mehr
 
 Künstlerin Isabelle de Borchgrave inszeniert Friedrich-Stück "Le Singe de la Mode" im Neuen Palais - Die ersten Bilder.
mehr
 
 Friedrich der Große und die Kleine Eiszeit - was stellte das ungestüme Wetter des 18. Jahrhunderts mit Friedrichs Preußen an? Und wie beeinflusste es die Politik des Königs?
mehr
 
 Jeder nach seiner Façon - Am 300. Geburtstag Friedrichs des Großen feierten Berliner und Brandenburger auf vielfältige Weise.
mehr
 
 Ausstellungsgestaltung - Design und Architektur der Ausstellung wurden von dem Berliner Gestaltungsbüro gewerk design entwickelt
mehr
 
 Alter Fritz in neuem Glanz - Vorbereitungen für das "Friedrichjahr" – das ZDF schaut hinter die Kulissen
mehr
 
 Friedrich beim RBB - Auf seiner Themen-Website "Friedrich der Große" hat der Rundfunk Berlin-Brandenburg umfangreiches Material zum Friedrich-Jahr zusammengestellt.
mehr
 
 Friedrich in der MAZ – bleiben Sie auf dem Laufenden! - Die Märkische Allgemeine Zeitung berichtet fortlaufend über das Thema FRIEDERISIKO und Friedrich300
mehr
 
 Restaurierungsarbeiten im Neuen Palais - Bis zur Ausstellungseröffnung wird im Neuen Palais intensiv weiter restauriert
mehr
 
 Der knauserige König liebte in Wahrheit den Luxus - Schatullrechnungen Friedrichs des Großen erforscht, digital erschlossen und auf der Online-Publikations-Plattform www.perspektivia.net veröffentlicht
mehr